Stabiler Steinspalthammer - gewölbte Bahn - 5kg
Werbung

Der Steinspalthammer ist ein Hammer mit einem Stiel und einem Hammerkopf. Wie beim Kreuzschlaghammer verläuft die Finne in Stielrichtung. Die Finne ist allerdings scharf geschliffen, in manchen Fällen sogar aus einem extra harten Metall gefertigt.

Onlinekauf-Angebote & Wie man mit dem Steinspalthammer umgeht (¡)

Hier stelle ich den Steinspalthammer von der deutschen Firma Picard vor:

Den Spalthammer gibt es in verschieden Ausführungen online zu kaufen:

Picard 0005991-1500 Steinspalthammer 1500g ovales Loch, Schwarz/Braun, 1,5kg
50% Picard 0005901-05 Steinspalthammer 5kg ovales Loch
46% Picard Steinspalthammer, 60, 3kg, Eschestiel

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Den Picard Steinspalthammer gibt es 3kg, 4kg,5kg und 6kg in der Form mit langem Stiel, ähnlich dem typischen Vorschlaghammer, mit leicht abgerunderter Bahn. In Teilen auch als Spezialform mit einer achteckigen „Bahn“. Die kleinen Steinspalt-Fäustel haben ein Gewicht von 1kg, 1,25kg oder 1,5kg und die Bahn ist scharfkantig

Das Besondere an den Steinspalthämmern, insbesondere in der schweren 5kg oder 6gk Form ist, dass man eine höhere Wirkung mit dem Hammer erzielt als mit einer Kombination aus Fäustel und Meissel, und zwar weil

  • weil du mit dem vollen Gewicht von 6 kg, statt nur mit 2kg auf die Spaltstelle schlägst und
  • weil du dich überhaupt traust mit voller Wucht auf die Position zu schlagen:
  • wer würde schon einen Meissel mit der Hand festhalten, während der andere mit einem Vorschlaghammer weit ausholt und versucht den Meissel zu treffen.

Anwendungsbeispiel für einen Steinschlaghammer:

Aufgabe: Du möchtest einen großen Stein in der Mitte möglichst geradlinig teilen

Stein spalten: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Ritze eine Linie mit einem härteren Stein in deinen Steinbrocken, den du zerlegen möchtest
  2. Nun Setze am ersten Punkt an. Halte den Steinspalthammer so, dass die scharfe Finne auf der Ritze, Linie aufliegt
  3. Dein Kumpel kommt nun mit dem Schweren 10kg Vorschlaghammer und schlägt auf deinen Steinspalthammer oben auf die Bahn.
  4. Der Impuls geht durch den Stein.
  5. Aufsetzen – Schlagen, Aufsetzen – Schlagen, das wiederholt ihr nun auf der ganzen Linie
  6. Irgendwann ist der stabile Stein an der Linie entzwei gebrochen. Geschafft!

Anmerkungen

Mit wie viel Kraft ihr zuschlagen müsst um weder den Stein zu zerbröseln, noch dass überhaupt nichts passiert, das hängt von den Eigenschaften des Steins ab und kann euch nur die Erfahrung lehren.

Auch mit dem Steinspalthammer ist es Arbeit, aber viele große Steinmetzarbeiten gehen so leichter, als ohne das Spezialwerkzeug.

Extra-Steinmetzwerkzeug: Steinspalthammer mit Hartmetallschneide

Das ist die Luxusausstattung: Wenn in die Finne des Hammerkopfes noch eine extra Harmetallschneide eingearbeitet wurde. Das hat auch seinen Preis

Steinspalthammer mit Hartmetallschneide; 4 kg*
  • - mit Hartmetallschneide 12 mm stark, Schneidbreite 60 mm
  • - incl. Eschenholzstiel 600 mm lang
  • - Gewicht Messe: ca. 4 kg

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zur überaus komplexen Herstellung von Hartmetall-Einsetzen verweise ich auf die Seite von hartmetall.de im Kern handelt es sich um eine Granulat aus Metallen und Verbundstoffen. Bei 1300° bis 1500° wird der Binder flüssig und dringt in Holhlräume der Carbide ein. Das verfahren nennt man Sintern. Für weitere Infos zur Herstellung, Befestigungsmöglichkeiten und Eigenschaften der Harmetalle siehe den Link oben.

Nähere Informationen zur Firma Picard habe ich ganz kurz im Beitrag über die Kreuzschlaghammer aufgeführt.